Tour-de-Suisse-Etappe: Tausende wollten dabei sein
Aktualisiert

Tour-de-Suisse-Etappe: Tausende wollten dabei sein

Der 10-jährige Claudio war gestern überglücklich: Er konnte sich im Tour-de-Suisse-Dörfli in
der Berner Gerechtigkeitsgasse ein Autogramm von Radsportlegende Ferdi Kübler ergattern.

Mit ihm warteten bei drückender Hitze

und späterem Gewitterregen Tausende auf die Velocracks von heute: Die Schlussetappe führte in einem Einzelzeitfahren von Kerzers nach Bern. Besonders spektakulär: Den letzten Kilometer mussten die Radler auf dem berühmten Berner Kopfsteinpflaster zurücklegen – unter dem tobenden Applaus der Fans.

Deine Meinung