Aktualisiert 17.03.2009 10:55

Weisser Tod

Tourengängerin in Lawine umgekommen

In der Region Leistchamm/Tschellis bei Amden SG ist eine 44-jährige Skitourengängerin in einer Lawine umgekommen.

Laut einer Mitteilung der St. Galler Kantonspolizei vom Dienstag, wurde ihre Leiche am Montagnachmittag in einem Lawinenkegel entdeckt. Die Frau war von ihren Angehörigen im Kanton Zürich am Wochenende als vermisst gemeldet worden. Nachdem am Montagmittag ihr Fahrzeug in Starkenbach entdeckt worden war, führte bereits der erste Suchflug der Schweizerischen Rettungsflugwacht zum Fund der Leiche. Das Opfer war bekannt als routinierte Tourengängerin, heisst es. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.