Sirenen, Schall und Schrott: Tourist filmt Action-Szene vom neuen «Bourne»-Film
Aktualisiert

Sirenen, Schall und SchrottTourist filmt Action-Szene vom neuen «Bourne»-Film

Der fünfte «Bourne»-Film hat noch nicht einmal einen Titel und die Handlung ist geheim. Ein Las-Vegas-Besucher ist Zeuge einer Action-Sequenz geworden.

von
mec

Der Bilderrahmen-Händler Mark Rogers war für eine Fachmesse am Dienstag in Las Vegas, als dort am Abend der Strip, die Hauptstrasse mit den berühmten Casinos und Hotels, für Filmaufnahmen gesperrt wurde. In der Nacht gelang ihm die spektakuläre Aufnahme, die zeigt, wie sich ein Swat-Truck durch den Verkehr pflügt. Etwas versetzt dazu fährt ein Kamera-Kranwagen in hohem Tempo voraus.

Las Vegas ist nicht der einzige Schauplatz des Action-Knallers mit Matt Damon in der Hauptrolle. Weitere Film-Locations sind: Griechenland, Berlin, London, Washington D.C. und die Kanarischen Inseln. Regie führt Paul Greengrass, der schon den zweiten und dritten Bourne-Teil gemacht hat.

Deine Meinung