Samos: Touristen fliehen vor Feuer
Aktualisiert

SamosTouristen fliehen vor Feuer

Vierhundert Touristen mussten auf der griechischen Urlaubsinsel Samos am Montag wegen eines Waldbrands evakuiert werden.

von
dp
Auf der griechischen Ferieninsel Samos fliehen Touristen vor einem Waldbrand. Touristen werden evakuiert (kleines Bild).

Auf der griechischen Ferieninsel Samos fliehen Touristen vor einem Waldbrand. Touristen werden evakuiert (kleines Bild).

Bei den Betroffenen handelt es sich mehrheitlich um Skandinavier. Auch vier Kunden des Schweizer Reiseveranstalters Kuoni mussten in andere Hotels umquartiert werden, wie Sprecher Peter Brun bestätigte. Derzeit befinden sich über hundert Schweizer in Samos. Laut den Behörden gab es keine Verletzte und vorerst wurde kein beschädigtes Eigentum gemeldet. Wie viele Menschen aus dem Gebiet um Marathokampo in Sicherheit gebracht werden mussten, war zunächst nicht bekannt. Sechs Löschflugzeuge und fünf Helikopter waren gestern im Einsatz, um die Flammen zu bekämpfen.

Deine Meinung