Touristen übers Ohr gehauen
Aktualisiert

Touristen übers Ohr gehauen

Speziell auf Touristen haben es zwei Trickbetrüger abgesehen, die sich als Polizisten ausgeben.

Am Samstag haben die beiden in Interlaken erneut zugeschlagen: In Zivilkleidung führten sie an der Bahnhofstrasse «Kontrollen» durch. Dabei mussten die angehaltenen Ausländer auch ihr Bargeld vorweisen. Später stellten sie dann fest, dass ihnen der grösste Teil davon entwendet worden war.

Deine Meinung