Aktualisiert 03.11.2009 11:24

MaschinenindustrieToyota steigt bei Uster Technologies ein

Toyota Industries steigt beim Industrieunternehmen Uster Technologies als neuer Investor ein. Toyota beteiligt sich mit einem Kapital von 43,9 Mio. Franken.

Die Transaktion erhöhe die finanzielle und operative Flexibilität des Unternehmens, um die Umsätze schrittweise zurück zu den Ergebnissen im Jahr 2007 zu führen, teilte Uster Techologies am Dienstag mit. Der Erlös werde hauptsächlich zur Entlastung der Bilanz und Schuldenreduktion verwendet. Nach Abschluss der Transaktion verfügt Toyota Industries damit über einen Aktienanteil von 22,5 Prozent.

Strategischer Einstieg

Die neuen Aktien wurden aus dem genehmigten Kapital der Gesellschaft geschaffen und entsprechen einem Anteil von 22,5 Prozent am gesamthaft ausgegebenen Aktienkapital nach Abschluss der Transaktion. Die Kotierung der neuen Aktien an der SIX Swiss Exchange erfolgt in den nächsten Wochen, sobald der Prospekt genehmigt wurde.

Uster Technologies gab 1,9 Mio. neue Namensaktien mit einem Nennwert von 9.40 Fr. zu einem Preis von 23.09 Fr. aus, was einem Aufschlag von 10 Prozent auf dem volumengewichteten Durchschnittskurs der letzten 30 Handelstage entspreche. Die Transaktion wurde am Montag vollzogen.

Sitz im Verwaltungsrat

Toyota Industries hat einer Haltefrist ab Ausgabe der Aktien von 12 Monaten zu gestimmt. In Anbetracht der Grösse der Investition und im Hinblick auf die strategische Kooperation soll der ordentlichen Generalversammlung vom März 2010 die Zuwahl eines Toyota-Vertreters beantragt werden.

«Wir freuen uns sehr, dass Toyota Industries als neuer strategischer und langfristig ausgerichteter Investor in Uster Technologies investiert», kommentierte Uster-CEO Geoffrey Scott in der Mitteilung.

Die Division Textile Machinery von Toyota besitze eine marktführende Stellung in den Sektoren Web- und Spinnmaschinen. Gemeinsam könne die Position im Textilmaschinen-Markt weiter ausgebaut werden. Die Uster-Gruppe ist nach eigenen Angaben ein führender Hersteller von Produkten für die Qualitätskontrolle in der Textilindustrie.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.