Aktualisiert 29.06.2011 20:04

«Les femmes du 6ème étage»Trader entdeckt im 6. Stock das echte Leben

Fabrice Luchini als Geschäftsmann, der dank seiner Haushälterin neue Lebenslust tankt.

Paris 1960: Der etwas verklemmte Börsenmakler Jean-Louis Joubert (Fabrice Luchini), führt mit seiner konservativen Frau (Sandrine Kiberlain) ein grossbürgerliches, geradezu als langweilig zu bezeichnendes Leben. Doch die neue Haushälterin Maria (Natalia Verbeke) schafft es nicht nur, das Frühstücksei perfekt zu kochen, sondern Jean-Louis seiner Daseinsroutine zu entlocken.

Nicht zuletzt dank der spielfreudigen Besetzung und einer gekonnten Inszenierung ist diese französische Lustspielkomödie wie geschaffen für ein breites Publikum. Manches Problem wird verniedlicht und dramatisch wird die Handlung niemals, aber unterhaltsam ist diese Ensemble-Comedy alleweil.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.