Aktualisiert 21.12.2007 14:52

Tragischer Verkehrsunfall: 29 Tote

Bei einem Verkehrsunfall im westafrikanischen Staat Elfenbeinküste sind 29 Menschen aus Burkina Faso ums Leben gekommen. Ihr Bus stiess mit einem Sattelschlepper zusammen.

In dem Bus seien 120 bis 130 Burkiner gewesen, die für das muslimische Opferfest Eid el Adha in ihre Heimat fahren wollten. Viele waren Arbeiter auf Kakaoplantagen im Südwesten der Elfenbeinküste. Das Unglück ereignete sich in der Nacht auf Dienstag.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.