Aktualisiert 28.03.2014 16:47

Fussball

Trainer Leekens übernimmt Tunesien

Tunesiens neuer Nationaltrainer heisst Georges Leekens (64). Der Belgier, der sein Heimatland 1998 an die WM geführt hatte, unterschrieb einen Zweijahresvertrag.

Leekens folgt auf den Holländer Ruud Krol, mit dem Tunesien in der Barrage der WM-Qualifikation an Kamerun gescheitert ist. In den Aufgeboten Tunesiens figurieren immer wieder Spieler aus der Schweizer Super League. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.