Kultfilm-Fortsetzung: «Trainspotting 2» schon bald im Kino?

Publiziert

Kultfilm-Fortsetzung«Trainspotting 2» schon bald im Kino?

Laut Hauptdarsteller Ewan McGregor könnte «Trainspotting» bald in die zweite Runde gehen – 20 Jahre nachdem der Kultfilm ins Kino kam.

von
ink

«Es sieht so aus, als könnte es klappen. Die Idee war, den Film 2016 zu drehen, also 20 Jahre nachdem er rauskam», sagt Ewan McGregor zur «Daily Record». Die Rede ist vom legendären Kultfilm «Trainspotting», der Filmadaption des Romans von Irvine Welsh, in der McGregor den Drogenabhängigen Renton verkörperte.

«Vor zehn Jahren hätte ich es nicht in Erwägung gezogen. Heute wäre ich bereit», so der Schauspieler weiter. Denn: Vor zehn Jahren lagen sich McGregor und «Trainspotting»-Regisseur Danny Boyle in den Haaren, weil Boyle lieber Leonardo DiCaprio in seinem Blockbuster «The Beach» wollte, statt McGregor zu engagieren.

«Es war eine dumme Situation. Ich war sehr sauer. Aber die Zeit ist vorbei und wir haben all die schlechten Dinge beiseitegeräumt», erinnert sich Ewan McGregor heute. Eine Fortsetzung zu «Trainspotting» mit der gleichen Besetzung zu verfilmen, ist also wieder auf dem Tisch und könnte somit bald Realität werden.

Deine Meinung