Eiken AG: Traktor brennt aus - Lenker im Spital

Aktualisiert

Eiken AGTraktor brennt aus - Lenker im Spital

Schock für einen 74-jährigen Mann: Sein Traktor geriet plötzlich in Brand, als er auf dem Feld arbeitete.

von
aj

Der Lenker musste wegen Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht werden. Der Traktor brannte vollständig aus. Wie die Aargauer Kantonspolizei am Freitag mitteilte, kam es am Donnerstag um 15.50 Uhr zum Zwischenfall. Nördlich der Autobahn A3 - im Gebiet «Kinz» - brach das Feuer aus. Zwar war die Feuerwehr rasch vor Ort, sie konnte aber nicht mehr verhindern, dass der Traktor Totalschaden erlitt.

Die Brandursache wird nun laut der Aargauer Kantonspolizei untersucht.

Deine Meinung