Bern: Tram-Bern-Fest gross angerichtet
Aktualisiert

BernTram-Bern-Fest gross angerichtet

Mit einer Party der Superlative wird das Tram Bern West am Sonntag, 12. Dezember eingeweiht: Rund 450 Künstler treten an 15 verschiedenen Orten auf. Nicht nur der Eintritt ist gratis, sondern auch der Transport auf den beiden neuen Tramlinien.

Plakat zum grossen Fest.

Plakat zum grossen Fest.

Zudem fährt ein Shuttlebus zwischen Bümp­liz und Bethlehem. «Das Tram-Bern-Fest ist ein Fest für das neue Tram, aber insbesondere für den Westen», erklärt Bernmobil-Direktor René Schmied.

Das Programm soll die kulturelle Vielfalt der Berner Westquartiere präsentieren. Während acht Stunden können die Besucher Lesungen, Tanz, Theateraufführungen, Konzerte und spezielle Darbietungen für Kinder erleben. Die Hauptbühne steht in der Tramwendeschleife beim Westside. Dort singen Polo Hofer, Büne Huber und andere zum Thema Tram Bern West passende Songs.

www.trambernwest.ch

Deine Meinung