Aktualisiert 14.09.2016 05:59

Zürich

Tram-Unfall am Paradeplatz

Beim Zürcher Paradeplatz ist der Verkehr zum Erliegen gekommen. Ein Tram ist mit einer Person zusammengestossen.

von
pu/kat
Der Verkehr steht still: Die Ambulanz beim Tram Nummer 8 beim Zürcher Paradeplatz. (Bild: Leser-Reporter tagesanzeiger.ch/newsnet)

Der Verkehr steht still: Die Ambulanz beim Tram Nummer 8 beim Zürcher Paradeplatz. (Bild: Leser-Reporter tagesanzeiger.ch/newsnet)

Kein Anbieter

In der Nähe des Zürcher Paradeplatzes ist es zum Feierabendverkehr am Dienstagabend zu einem Unfall mit einem Tram der Linie 8 gekommen. Der Unfall ereignete sich an der Ecke Bleicherweg/Talstrasse.

Der Tramverkehr ist zwischen Bahnhofstrasse und Bahnhof Enge eingestellt worden. Auch Autofahrer sind davon betroffen, der Verkehr steht still. Offenbar mussten Passagiere die Trams verlassen, die auf der Strecke verkehren. Die VBZ kümmere sich um die Passagiere.

Wie es zu dem Unfall kam, ist noch unklar. Zudem ist über die Schwere der Verletzungen der verunfallten Person derzeit nichts bekannt. Es handelt sich um einen Velofahrer, wie die Stadtpolizei Zürich auf Anfrage mitteilt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.