Trapattoni definitiv neuer Irland-Coach
Aktualisiert

Trapattoni definitiv neuer Irland-Coach

Nun ist es fix: Giovanni Trapattoni wird Ende Saison Red Bull Salzburg verlassen und die Nationalmanschaft von Irland übernehmen. Dies bestätigte der 68-jährige Italiener an einer Medienkonferenz in Salzburg.

Trapattoni wird mit dem irischen Verband einen Zweijahresvertrag mit Option unterschreiben. Er tritt die Nachfolge von Steve Staunton an, der nach der verpassten Qualifikation für die Euro 2008 zurückgetreten war. «Das ist eine grosse und neue Herausforderung für mich», sagte Trapattoni, der den österreichischen Meister Red Bull Salzburg nach zwei Jahren verlassen wird.

Trapattoni ist einer der erfolgreichsten Trainer der Welt. Mit Juventus Turin, Inter Mailand, Bayern München, Benfica Lissabon und Salzburg gewann er elf nationale Meistertitel, zudem holte er mit Juventus alle drei europäischen Wettbewerbe (Meistercup, Cup der Cupsieger und UEFA-Cup). Von 2000 bis 2004 betreute er die italienische Nationalmannschaft, mit der er an der WM 2002 und an der EM 2004 allerdings frühzeitig ausschied.

(si)

Deine Meinung