Aktualisiert 25.09.2005 21:50

Traumwetter an den Ballontagen

An den 2. Ballontagen Toggenburg vom Wochenende hatten die Ballonfahrer riesiges Wetterglück.

Der klare Himmel und Höhen von bis zu 3000 Meter über Meer ermöglichten den Crews und ihren Passagieren einen Ausblick über die gesamte Alpenkette.

19 Ballon-Teams aus England, Deutschland und der Schweiz waren ins Toggenburg gereist und fuhren in ihren Heissluftballonen gemächlich zwischen Alpstein und Churfirstenkette in Richtung Rheintal.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.