Glamourbesuch: Treffen die Clooneys in Berlin Flüchtlinge?
Aktualisiert

GlamourbesuchTreffen die Clooneys in Berlin Flüchtlinge?

George Clooney und seine Frau Amal trafen sich im Kanzleramt mit Angela Merkel zum Kaffee. Dabei gab es nicht nur Klatsch.

von
ofi

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist am Rande der Berlinale im Kanzleramt mit dem US-Filmstar George Clooney zusammengetroffen. Das teilte Regierungssprecher Steffen Seibert über den Internetdienst Twitter mit. Bei dem Gespräch mit dem Schauspieler und seiner Frau Amal ging es demnach vor allem um die Flüchtlingspolitik.

George Clooney hatte sich bereits zum Berlinale-Auftakt am Donnerstag auf einer Pressekonferenz ausdrücklich hinter die Flüchtlingspolitik Merkels gestellt. Der Schauspieler und Filmproduzent will demnach in Berlin auch selbst mit Flüchtlingen zusammentreffen. Er und seine aus dem Libanon stammende Frau Amal engagieren sich auch für die Hilfsorganisation International Rescue Committee (IRC), die unter anderem Projekte in Sudan und Südsudan unterstützt.

George Clooney und Angela Merkel im Gespräch. (Video: Reuters)

Auf der Berlinale spielt Clooney in dem am Donnerstag gezeigten Eröffnungsfilm «Hail Caesar» mit, einer heiteren Auseinandersetzung mit der Filmindustrie Hollywoods in den Fünfziger Jahren. Die Regie führten die Brüder Joel und Ethan Coen. (ofi/afp)

Deine Meinung