Städtetipp: Trend-City Istanbul
Aktualisiert

StädtetippTrend-City Istanbul

und Europa treffen, interessieren nicht nur alte Kulturgüter, Basare und das Goldene Horn. Die türkische Millionenstadt am Bosporus ist auch nachts hellwach.

Istanbul gilt unter Szene-Kennern als die Trend-City schlechthin mit einem exklusiven Partyleben. Trendige Bars und hippe Clubs wie Crystal oder Riddim wirken wie Magnete. Aus aller Welt kommen die Gäste zu den Partys in die einstige Hauptstadt des Osmanischen Reiches. Tausendundeine Nacht in moderner Form. Nur drei Flugstunden von der Schweiz entfernt erwartet uns eine der faszinierendsten Städte der Welt.

Das multikulturelle Istanbul breitet sich auf zwei Kontinenten aus: Westlich des Bosporus liegt Europa, östlich davon Asien. Kontrastreicher geht es kaum. Kulturinteressierte finden Schätze aus der Blütezeit der Römer, Byzantiner und Osmanen. Die Blaue Moschee, die Hagia Sophia und der Topkapi-Palast sind Zeugen einer reichen Vergangenheit und lohnen den Besuch – wenn man nach dem ausschweifenden Nachtleben noch mag. Sonst doch in den Grossen Basar zum Einkauf von Gewürzen oder zum Shoppen in die Nobelboutiquen im Nisantasi-Quartier. Teppiche und Schmuck kauft man am besten im Handicraft Center im Quartier Cagaloglu.

Deine Meinung