Polizeimeldungen Ostschweiz: Treppe rutscht unter Füssen weg – Arbeiter fällt auf Rücken
Publiziert

Polizeimeldungen OstschweizTreppe rutscht unter Füssen weg – Arbeiter fällt auf Rücken

Am Mittwochmorgen ist in einer Firma in Steinach SG ein 46-jähriger Arbeiter während einer Treppenmontage bei einem Sturz unbestimmt verletzt worden. Er wurde ins Spital gebracht.

von
Adriel Monostori
1 / 89
Steinach SG, 21.10.2020; Am Mittwochmorgen kam es während einer Treppenmontage zu einem Unfall. Ein 46-jähriger Arbeiter wollte eine Holztreppe zu einem rund drei Meter hohen Podest montieren. Als er sich auf dem obersten Tritt befand, rutschte die Treppe unter seinen Füssen weg. Er stürzte mit dem Rücken auf die Treppentritte. Mit unbestimmten Verletzungen wurde der 46-Jährige anschliessend ins Spital gebracht.(Symbolbild)

Steinach SG, 21.10.2020; Am Mittwochmorgen kam es während einer Treppenmontage zu einem Unfall. Ein 46-jähriger Arbeiter wollte eine Holztreppe zu einem rund drei Meter hohen Podest montieren. Als er sich auf dem obersten Tritt befand, rutschte die Treppe unter seinen Füssen weg. Er stürzte mit dem Rücken auf die Treppentritte. Mit unbestimmten Verletzungen wurde der 46-Jährige anschliessend ins Spital gebracht.(Symbolbild)

Kapo SG
Schlattingen TG, 19.10.2020: Am Montagabend kam es auf der Hauptstrasse in Schlattingen zu einem Unfall mit zwei Autos. Ein 31-jähriger Lenker prallte in das Auto eines 56-Jährigen vor ihm. Beide wurden verletzt. Der ältere Mann musste ins Spital gebracht werden.

Schlattingen TG, 19.10.2020: Am Montagabend kam es auf der Hauptstrasse in Schlattingen zu einem Unfall mit zwei Autos. Ein 31-jähriger Lenker prallte in das Auto eines 56-Jährigen vor ihm. Beide wurden verletzt. Der ältere Mann musste ins Spital gebracht werden.

Kapo TG
Zum Unfallhergang machten die beiden Fahrzeuglenker gegenüber der Polizei widersprüchliche Angaben. Zur Spurensicherung und Klärung des Unfallhergangs wurde der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau beigezogen.

Zum Unfallhergang machten die beiden Fahrzeuglenker gegenüber der Polizei widersprüchliche Angaben. Zur Spurensicherung und Klärung des Unfallhergangs wurde der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau beigezogen.

Kapo TG

Polizeimeldungen Ostschweiz

  • Du findest hier aktuelle Polizeimeldungen aus den Kantonen St. Gallen, Thurgau, Graubünden, Glarus, Appenzell Innerrhoden, Appenzell Ausserrhoden und dem Fürstentum Liechtenstein.

Am Mittwochmorgen, um 7.15 Uhr, kam es in einer Firma an der Rorschacherstrasse in Steinach SG zu einem Arbeitsunfall. Ein 46-jähriger Mann war gemeinsam mit seinem 49-jährigen Arbeitskollegen damit beschäftigt, eine Holztreppe zu einem rund drei Meter hohen Podest zu montieren. Zu diesem Zweck stellten sie die Treppe in die Endposition, so die Kantonspolizei St. Gallen in einer Medienmitteilung.

Der 46-Jährige stieg die Treppe hoch, um diese festzuschrauben. Als er sich auf dem obersten Tritt befand, rutschte die Treppe unter seinen Füssen weg und er stürzte mit dem Rücken auf die Treppentritte. Dabei zog sich der 46-jährige Arbeiter unbestimmte Verletzungen im Rückenbereich zu. Er wurde von der Rettung ins Spital gebracht.

Ostschweiz-Push

Abonnieren Sie den Push des Ostschweiz-Kanals. So verpassen Sie nichts aus dieser Region: Seien es kuriose Nachrichten, tragische Schicksale oder herzerwärmende Good News.

Und so gehts: Installieren Sie die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippen Sie rechts oben auf das Menüsymbol, dann auf das Zahnrad. Wenn Sie dann nach oben wischen, können Sie unter Regionen den Push für den Ostschweiz-Kanal aktivieren.

Deine Meinung