Aktualisiert 05.10.2006 21:33

Tresor-Diebe in Neuendorf

Eine Frau beobachtete, wie Unbekannte nachts einen grossen Tresor verluden. Statt Alarm zu schlagen, sprach die Augenzeugin die Diebe an. Diese ergriffen die Flucht.

Sie hatten ihre Diebestour von langer Hand geplant: Erst stahlen Unbekannte in der Nacht auf gestern einen PW. Dann montierten sie gestohlene Nummernschilder und fuhren auf einen Parkplatz in Neuendorf. Sie marschierten zum Volg und drangen ins Gebäude ein. Dort luden sie den Büro-Tresor auf einen Schubkarren und verliessen den Shop. Den Safe mit mehreren Tausend Franken hievten die Einbrecher in einen Lieferwagen, den sie bei einem benachbarten Bauernhof geklaut hatten.

Eine Anwohnerin schaute dem Treiben aus dem Fenster zu. «Sie sah, wie die Personen den Tresor aufluden», so Kapo-Sprecher Peter Schluep. Trotzdem verständigte die Frau die Polizei nicht. Sie ging stattdessen runter und sprach die Täter an, worauf diese flüchteten. Schluep: «Ärgerlich. So hatten wir keine Chance, die Täter zu ergreifen.» Eine Beschreibung der Diebe konnte die Zeugin nicht liefern.

Raffaela Moresi

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.