Unterentfelden: Tresordiebstahl misslungen

Aktualisiert

UnterentfeldenTresordiebstahl misslungen

Unbekannte Einbrecher drangen in die Denner-Filiale ein und transportierten den Tresor ab. Diesen liessen sie jedoch stehen, entwendeten dafür aber zahlreiche Stangen Zigaretten.

Indem sie ein Fenster aufbrachen drangen die Einbrecher in die Denner-Filiale an der Hauptstrasse ein. Sie räumten sämtliche Zigarettenstangen von den Gestellen und transportierten diese in Kehrichtsäcken durch ein Kellerfenster ab. Zudem verluden die Einbrecher den schweren Tresor des Geschäfts auf einen Paletten-Rollwagen, liessen diesen jedoch aus unbekanntem Grund mitten im Laden stehen.

Nach ersten Erkenntnissen erfolgte der Einbruchdiebstahl in der Nacht auf Sonntag, 29. März 2009. Der Wert der Diebesgutes steht noch nicht fest.

Spielende Kinder fanden am Sonntagnachmittag beim Kirchgemeindehaus in Unterentfelden in einem Gebüsch verschiedene Einbruchsutensilien. Möglicherweise besteht ein Zusammenhang zum Einbruchdiebstahl.

Die Kantonspolizei in Aarau (Telefon 062 836 55 55) sucht Augenzeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben und nimmt Hinweise zur Täterschaft entgegen.

Deine Meinung