Aktualisiert 03.05.2012 12:07

Das Bürovelo

Treten Sie auf der Stelle - für Ihren Boss

Sind Sie ein Schreibtischtäter mit dem Bewegungsradius eines Bierdeckels? Dann kommt diese Erfindung aus Belgien gerade recht. Sie hält fit und erzeugt grünen Strom.

von
dsc

Wenn sich Mitarbeiter abstrampeln, freut dies die Chefs. Dabei kann das Strampeln auch erholsam sein. Und zwar auf dem We-Bike, einer Erfindung aus Belgien. Mit diesem «Bürovelo» bleibt man laut Hersteller gesund und erzeugt auch noch kostbare Energie. Anstatt sich am Feierabend in ein Fitness-Studio zu schleppen, findet das lockere Training beim Arbeiten statt. Selbst kleinere Sitzungen können auf dem We-Bike abgehalten werden.

Über eine in das Fitness-Möbel integrierte Steckdose können Geräte der Wahl aufgeladen werden. Sobald das LED-Licht leuchtet, gehts los. Falls das Lichtlein ausgeht, ist stärkeres Strampeln angesagt.

Noch mehr arbeiten?

Die belgische Herstellerfirma weist auf eine aktuelle Studie aus Holland hin. Demnach kann die Lesegeschwindigkeit um 30 Prozent gesteigert werden, wenn man mit einem Drittel der persönlichen Maximalleistung in die Pedale tritt. Wie der Schweizer Blog neuerdings.com festhält, sind die We-Bikes kaum für den privaten Gebrauch gedacht. Das Bürovelo ist alles andere als günstig. Der Preis beträgt fast 10 000 Euro.

Nichts verpassen

Das Ressort Digital ist auch auf Twitter vertreten. Folgen Sie uns und entdecken Sie neben unseren Tweets die interessantesten Tech-News anderer Websites.

Fehler gefunden?Jetzt melden.