Spiel wird lebendig: Trevor aus «GTA V» macht Fan zur Schnecke

Aktualisiert

Spiel wird lebendigTrevor aus «GTA V» macht Fan zur Schnecke

Während einer Podiums-Diskussion an der Comic-Con in New York stampft der Sprecher von Trevor aus «GTA V» auf einen Fan zu und brüllt ihn an - auf dessen Wunsch hin.

von
pru

An der jährlichen Comic Convention in New York standen die Sprecher der drei Hauptfiguren aus dem Konsolen -Hit «GTA V» Fans Rede und Antwort. Ein junger Mann war besonders von Steven Ogg fasziniert. Ogg leiht seine Stimme Trevor Philips, der von allen Spielfiguren wahrscheinlich die durchgeknallteste ist.

Als der Fan fragte, ob Ogg ihn nicht kurz beleidigen könnte, liess sich dieser nicht zweimal bitten. Er sprang auf, stampfte auf den Fan zu und brüllte «Go F*** Yourself». Die überzeugende Darbietung wurde noch verstärkt durch die visuelle Ähnlichkeit - sowohl im Gesicht als auch in der Kleiderwahl.

So spielt sich «GTA 5»

So muss es sich anfühlen, wenn Videospiele zum Leben erwachen, dachte sich vermutlich der Angebrüllte, der den Moment für die Nachwelt mit dem Handy festhielt.

Deine Meinung