Bei neuem Arbeitgeber: Trezeguet trifft haargenau ins Lattenkreuz
Aktualisiert

Bei neuem ArbeitgeberTrezeguet trifft haargenau ins Lattenkreuz

Der französische Altstar Trezeguet fühlt sich bei seinem neuen Arbeitgeber Newell's Old Boys bereits pudelwohl. Zumindest schiesst er auch dort bereits Traumtore.

von
fbu

Seit dem Juli gehört David Trezeguet zum Kader des argentinischen Erstligisten Newell's Old Boys. Im dritten Spiel der noch jungen Saison kam der Franzose ein erstes Mal zum Einsatz. Im Spiel gegen Atlético Rafaela setzte er sich gleich mit einem Traumtreffer in Szene.

Erst in der 80. Minute wurde der Fussball-Oldie eingewechselt. Er brauchte dann aber gerade mal 10 Minuten um einen Treffer beizusteuern. Im Strafraum nahm er eine Hereingabe direkt ab und hämmerte den Ball ins rechte Lattenkreuz. Trezeguet besiegelte damit den 2:0-Sieg der Newell's Old Boys.

Trezeguet mit viel Gefühl ins hohe Eck

Deine Meinung