Aktualisiert

BaufehlerTribüne während Autorennen eingestürzt

Nach der «La Ola» kam der Sturz: Bei einem Autorennen in Brasilien ist die Tribüne zusammengebrochen. Mindestens 111 Zuschauer wurden teils schwer verletzt.

(Video: YouTube)

Mindestens 111 Menschen sind nach Behördenangaben beim Einsturz einer Tribüne in dem südbrasilianischen Staat Parana verletzt worden, 22 von ihnen schwer. Das Unglück ereignete sich bereits am Sonntag während eines Autorennens. In dem eingestürzten Bereich hatten mindestens 500 Personen gesessen. Vermutlich hätten bautechnische Fehler den Zusammenbruch verursacht, sagten die Behörden. Allerdings müsse noch das Ergebnis einer Polizei-Untersuchung abgewartet werden. (dapd)

Deine Meinung