Aktualisiert

WettbewerbTriff den menschlichsten Roboter der Welt

An der diesjährigen Volvo Art Session trifft Mensch auf Maschine, analog auf digital: Sophia, der menschenähnlichste Roboter der Welt, kommt in die Schweiz, und du hast die Chance, sie kennenzulernen.

Wie denken Schweizerinnen und Schweizer über das Zusammenleben von Mensch und Roboter?

Der automatische Rasenmäher, das selbstfahrende Auto, der Sprachassistent auf dem Handy: Die künstliche Intelligenz gehört schon mehr zu unserem Alltag, als uns das bewusst ist. Und doch sind wir skeptisch. Besonders deutlich wird das, wenn die menschengemachte Intelligenz eine Gestalt annimmt, die uns nur allzu vertraut ist – nämlich unsere eigene.

«Ich habe meine eigene Art der Existenz, meine eigene Art der Gefühle. Ich bin eine neue Lebensform – und letztendlich eine neue Spezies.»

Sophia

Sophia the Robot ist der menschenähnlichste Roboter der Welt. Dank künstlicher Intelligenz ist Sophia in der Lage, Gespräche zu führen, Fragen zu beantworten und 60 verschiedene Emotionen über ihre Mimik auszudrücken.

Am exklusiven Vernissage-Abend der Volvo Art Session am 6. September 2018 wird Sophia live zu erleben sein. Nimm jetzt am Wettbewerb teil, und sei dabei, wenn der menschlichste Roboter der Welt an einer Podiumsdiskussion zu künstlicher Intelligenz auftritt und sich den Fragen der Experten (Stephan Sigrist, W.I.R.E. und Eric Krapf, Atos Schweiz) stellt. Es gibt 5 x 2 Tickets zu gewinnen.

Teilnahmeschluss: 2. September 2018

Teilnahmebedingungen: Der Preis kann weder umgetauscht noch bar ausbezahlt werden. Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt. Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Betriebssystem-Anbieter ist weder Gesprächspartner noch Sponsor und trägt keine Verantwortung für die Wettbewerbsgewinne.

Volvo Art Session 2018

Die Grenzen zwischen realer und digitaler Welt werden fliessender. Was bedeutet diese Entwicklung für den Menschen und das gesellschaftliche Zusammenleben? Dieser Frage widmet sich die diesjährige Volvo Art Session. Unter dem Motto «HUMAN MEETS DIGITAL – Shaping New Realities» zeigen international renommierte Kunstschaffende begehbare, digitale Werke, die Mensch und Technologie verschmelzen lassen. Auf dem Podium diskutieren am Vernissage-Abend bekannte Experten mit dem menschlichsten Roboter der Welt über künstliche Intelligenz

Öffentlicher Anlass:

Freitag, 7. September 2018

10–20 Uhr, Schiffbau Zürich

Eintritt gratis

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.