Aktualisiert

BaselTritte gegen den Kopf – Mann in Notfallstation

Bei einer Schlägerei auf dem Barfüsserplatz in Basel wurde ein 29-jähriger Mann von einem Unbekannten mit Fusstritten gegen den Kopf verletzt.

von
aj
Die Auseinandersetzung fand vor der Rio Bar statt.

Die Auseinandersetzung fand vor der Rio Bar statt.

BS.CH/Juri Weiss

Wie die Basler Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilte, kam es am vergangenen Sonntag um 1.45 Uhr vor der Rio Bar beim Barfüsserplatz zu einer Schlägerei. Aus noch unbekannten Gründen wurde das spätere Opfer von einem Mann nach einem verbalen Streit angegriffen und zu Boden geschlagen.

Der Angreifer, der mit einer Gruppe von rund fünf Personen unterwegs war, versetzte, gemeinsam mit seinen Kollegen, dem am Boden liegenden 29-Jährigen Fusstritte. Auch wurden Stühle des Lokals auf die Begleiter des Mannes geworfen. Eine sofortige Fahndung blieb erfolglos. Das Opfer wurde von der Sanität in die Notfallstation gebracht.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.