Triumvirat bei der «Weltwoche»
Aktualisiert

Triumvirat bei der «Weltwoche»

Drei Mitglieder der «Weltwoche»-Chefredaktion übernehmen nach dem Abgang von Chefredaktor Simon Heusser bis auf weiteres die Leitung der Redaktion.

Gemäss Mitteilung der Jean Frey AG vom Dienstag setzt sich die interimistische Chefredaktion zusammen aus dem stellvertretenden Chefredaktor Markus Somm, Andreas Dietrich und Walter de Gregorio. Ende letzter Woche war bekannt geworden, dass Heusser aufgrund von «nicht überbrückbaren Differenzen in Führungsfragen» gekündigt hat.

(sda)

Deine Meinung