Trotz Verlust ein positives Jahr
Aktualisiert

Trotz Verlust ein positives Jahr

Trotz einem Verlust von 7,3 Millionen Franken blickt die Zentralbahn (ZB) auf ein positives Jahr zurück. Der Verkehrserlös ist im letzten Jahr um 1,3 Millionen auf 23,2 Millionen Franken gestiegen.

Laut einer Mitteilung der ZB vom Donnerstag entstand der Verlust, weil man die Pensionskasse sanieren musste. Man habe jetzt für alle Beteiligten eine optimale Variante gefunden, so dass auch die künftigen Renten gesichert seien.

Deine Meinung