Nach Stürmung des Capitols: Trump richtet sich in Videobotschaft an Demonstranten – «Geht nach Hause»
Publiziert

Nach Stürmung des CapitolsTrump richtet sich in Videobotschaft an Demonstranten – «Geht nach Hause»

Der noch amtierende US-Präsident Donald Trump bittet die Demonstranten das Capitol zu verlassen und friedlich nach Hause zu gehen.

von
Bianca Lüthy
Der amtierende US-Präsident bittet die Demonstranten, das Kapitol zu räumen. 

Der amtierende US-Präsident bittet die Demonstranten, das Kapitol zu räumen.

REUTERS

Darum gehts

  • In den USA spielen sich verrückte Szenen ab.

  • Trump-Anhänger haben sich im Kapitol verschanzt.

  • Auf Twitter richtet er sich an seine Anhänger.

Nachdem sich Trumps Anhänger im Kapitol verschanzt haben, meldet sich der noch amtierende US-Präsident Donald Trump in einer Video-Botschaft auf Twitter zu Wort.

«Ich weiss, es tut allen weh, dass uns die Wahlen gestohlen wurden, aber ihr müsst jetzt nach Hause gehen», sagt Trump in einem Video. «Wir müssen Frieden haben.» Er wolle nicht, dass es Verletzte gibt.

Es sei eine sehr harte Zeit und noch nie sei etwas derartiges Geschehen. «Ihr seid sehr spezielle Menschen und ihr habt gesehen, wie Andersdenkende behandelt werden. Dennoch bitte ich euch: geht heim und bitte geht in Frieden heim!», so Trump.

Deine Meinung

83 Kommentare