«Geh, setz dich hin, Schätzchen!»: Trump serviert seine First Lady ab
Aktualisiert

«Geh, setz dich hin, Schätzchen!»Trump serviert seine First Lady ab

Unelegant schiebt Präsident Donald Trump seine Frau Melania nach ihrer Rede von der Bühne. Nicht zum ersten Mal fällt er durch stilloses Verhalten auf.

von
jd

Kein Feingefühl: Präsident Trump behandelt seine Frau vor Soldaten auffallend ruppig. Video: Tamedia

Stolz kündigt First Lady Melania Trump ihren Mann auf dem Militärflugplatz Joint Base Andrews an. Der Präsident wird gleich eine Rede zum 70-jährigen Bestehen der US-Luftwaffe halten. Für die First Lady gibts weder Küsschen noch Umarmung. Nach einem sachlichen Händedruck schiebt er seine Frau unbeholfen von sich weg und sagt: «You go, sit down, honey!» («Geh, setz dich hin, Schätzchen!»).

Melania will mit Donald nicht Händchen halten

Auf dem roten Teppich in Tel Aviv weist die First Lady die Hand ihres Mannes ab. (Video: Tamedia/Politics Video Channel)

Der Präsident lässt die First Lady stehen: Ankunft in Tel Aviv am 22. Mai 2017. Video: Tamedia/AP

Bereits früher fiel das stillose Verhalten von Präsident Donald Trump gegenüber der First Lady auf. So lief er ihr bei der Ankunft in Tel Aviv nach dem Verlassen des Flugzeuges einfach davon. Seine Frau war darüber anscheinend verärgert. Als er ihre Hand halten wollte, wies sie ihn brüsk zurück.

In High Heels ins Katastrophengebiet

Melania Trump fährt mit Stilettos ins Hurrikangebiet Texas. (Video: Tamedia/AP/AFP)

Deine Meinung