Tschetschenen- Führer Maschadow getötet
Aktualisiert

Tschetschenen- Führer Maschadow getötet

Der tschetschenische Rebellenführer Aslan Maschadow ist im Rahmen einer «Spezialoperation» getötet worden.

Dies teilte ein Sprecher der russischen Streitkräfte mit, ohne weitere Einzelheiten mitzuteilen. Der Leichnam sei identifiziert worden.

Ende Februar war eine von den Rebellen ausgerufene Waffenruhe zu Ende gegangen. Moskau hatte die Ausrufung des Waffenstillstands als Manöver dargestellt, mit dem Maschadow auf sich aufmerksam machen wolle.

(dapd)

Deine Meinung