Aktualisiert 04.01.2013 13:48

Tennis

Tsonga verzichtet auf Start in Sydney

Der topgesetzte Franzose Jo-Wilfried Tsonga verzichtet nächste Woche wegen einer Leistenverletzung auf den Start beim ATP-Turnier von Sydney.

Die Weltnummer 8 hatte am Freitag wegen dieser Verletzung beim Hopman Cup in Hobart das Doppel gegen Südafrika an der Seite von Mathilde Johansson abbrechen müssen. Zuvor war Tsonga mit drei Siegen in den Einzeln gegen Fernando Verdasco (Sp), John Isner (USA) und Kevin Anderson (SA) in die Saison gestartet. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.