Aktualisiert 06.02.2008 14:46

Türkischer Frachter brennt in der Adria

Auf einem türkischen Frachter in kroatischen Gewässern der Adria ist ein Grossbrand ausgebrochen.

Ein zu Hilfe geeiltes griechisches Schiff konnte alle 22 Besatzungsmitglieder und neun Passagiere retten, berichtete das kroatische Fernsehen HRT.

Es gab keine Verletzten, hiess es. Das 193 Meter lange Schiff, beladen mit 200 Lastwagen, war auf dem Weg nach Triest. An den Löscharbeiten, 15 Seemeilen westlich der Adriastadt Rovinj, ist auch ein Löschflugzeug beteiligt.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.