Aktualisiert 06.03.2005 20:14

Tunnel-Raser ging ins Netz

Die Polizei Basel-Landschaft hat am Wochenende zwei Raser erwischt, die viel zu schnell in Tunnels unterwegs waren.

Der eine raste auf der Autobahn H18 mit 143 km/h durch den Schänzlitunnel – erlaubt wären dort 80 km/h. Der Mann musste seinen Führerausweis auf der Stelle abgeben.

Der andere, ein Ausländer, ging der Polizei auf derselben Strasse im Reinachertunnel ins Netz: Er hatte 133 Stundenkilometer auf dem Tacho.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.