Luzern: Tunnelsperrung: Chaos blieb aus

Aktualisiert

LuzernTunnelsperrung: Chaos blieb aus

Der Sonnenbergtunnel auf der A2 bei ­Luzern muss nur noch am kommenden Wochen­ende teilweise gesperrt werden. Auf eine weitere Sperrung Mitte November kann verzichtet werden, weil die Bauarbeiten besser als geplant vorankommen.

von
dag

Am letzten ­Wochenende war der Sonnenbergtunnel teilweise gesperrt.

Wie das Bundesamt für Stras­sen (Astra) gestern mitteilte, hielten sich die Auswirkungen auf die Verkehrssitua­tion im Raum Luzern in Grenzen. Einzig

am Samstagnachmittag stauten sich die Autos auf ­einer Länge von fünf Kilometern. ­Damit kam es nicht zum Verkehrskollaps, wie der TCS Sektion Wald­stätte im Vorfeld der Tunnelsperrung befürchtet hatte.

(dag/20 Minuten)

Deine Meinung