TV-Comeback für «Glücksrad»
Aktualisiert

TV-Comeback für «Glücksrad»

Das «Glücksrad» kehrt zurück: Der deutsche Quizsender 9Live lässt die legendäre Gameshow ab dem 1. März wieder über die TV-Bildschirme flimmern.

Die Spielregeln sollen nicht verändert werden, lediglich das Bühnenbild wird modernisiert.

«Glücksrad» soll weiterhin von Frederic Meisner (59) moderiert werden.

Deine Meinung