Aktualisiert 20.10.2011 14:47

Neue HerausforderungTV-Kommentator Peter Minder zum VBS

Neue Aufgabe für Sportkommentator Peter Minder: Der 55-Jährige verlässt das Schweizer Fernsehen und wird Kommunikationschef vom Eidgenössischen Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport.

Peter Minder verlässt das Schweizer Fernsehen in Richtung VBS. (Bild: SRF)

Peter Minder verlässt das Schweizer Fernsehen in Richtung VBS. (Bild: SRF)

Der Sportkommentator Peter Minder verlässt das Schweizer Fernsehen per Ende Januar 2012. Er wurde von Verteidigungsminister Ueli Maurer zum neuen Chef Kommunikation des Eidgenössischen Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport ernannt.

Minder tritt im VBS die Nachfolge von Jean-Blaise Défago an, der das Amt seit Juli 2010 interimistisch geführt hatte. Der 55-jährige Aargauer tritt sein Amt als Chef Kommunikation VBS per 1. Februar des nächsten Jahres an. Minder ist seit 26 Jahre beim Schweizer Fernsehen tätig. Er ist Produktionsleiter und Live-Kommentator der Sportarten Tennis, Leichtathletik, Langlauf und Golf. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.