«TV total»-Jubiläum: Korken knallen nicht
Aktualisiert

«TV total»-Jubiläum: Korken knallen nicht

Am kommenden Montag jährt sich die Erstausstrahlung von «TV total» zum fünften Mal. Ein Jubiläums-Special wirds aber nicht geben: Erfinder Stefan Raab ist zu beschäftigt.

Am 8. März 1999 ging Stefan Raab (37) mit «TV total» erstmals auf Pro7 auf Sendung. Und dort hat sich der Blödel-Entertainer bis heute halten können, nicht zuletzt dank seiner grossen Fangemeinde. So schalteten im vergangenen Jahr durchschnittlich 1,56 Millionen Zuschauer ein, wenn der angehende Vater Prominente und Durchschnittsbürger hemmungslos durch den Kakao zog.

Erfolg hin oder her: Eine Jubiläums-Show ist nicht geplant, teilte gestern Raabs Produktionsfirma Brainpool auf Anfrage mit. Es fehle schlicht an Zeit. Die braucht Raab für andere Projekte. Etwa für die Wok-WM, die heute Abend in Innsbruck zum zweiten Mal durch den Eiskanal geht. Am Start sind unter anderem der Bachelor Marcel Maderitsch (29), DJ Ötzi (32) und Ex-Modern-Talking-Sänger Thomas Anders (42). Und dann steht die deutsche Qualifikation des Concours d'Eurovision vor der Tür. Dort will Raab gross abräumen. Nicht selber, aber mit seinem Zögling Maximilian (22), für den der Hansdampf in allen Gassen einen Song geschrieben hat.

Thomas Kramer

Deine Meinung