Aktualisiert 05.01.2011 21:00

Sehdauer verdoppelt

TVO baut Programm aus

Der Relaunch beim Ostschweizer Regionalsender TVO zeigt Wirkung: Laut den Zuschauerzahlen des 2. Semesters 2010 hat sich die Sehdauer im Vergleich mit dem langjährigen Mittel praktisch verdoppelt.

von
tob

Statt wie bisher täglich acht Minuten schaut der Zuschauer neu rund 15 Minuten TVO. Das freut TVO-Geschäftsleiter André Moesch: «Damit haben wir unter allen konzessionierten Regionalsendern der Schweiz die längste Sehdauer.» Das Programm von TVO soll nun weiter ausgebaut werden. Ab dieser Woche wird das Wirtschaftsmagazin «Invest» ausgestrahlt, in welchem während eines Jahrs ein echtes 100 000-Franken-Portfolio bewirtschaftet wird. Neu gibt es auch eine Sendung zu Kinofilmen sowie eine Märlistunde namens «Gschichtli». (tob/20 Minuten)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.