Aktualisiert 19.10.2012 12:38

«Forbes»-Liste Two and a Half Millionen sind ihm nicht genug

Erst hat er sich die angeblich erotischste Frau der Welt geangelt und jetzt ist er auch noch offiziell der bestverdienende TV-Star. Raten Sie mal, wer sich in Hollywood eine goldene Nase verdient!

von
sim

Wir wollen Sie nicht allzu lange auf die Folter spannen. Es ist Ashton Kutcher, Darsteller aus der US-Sitcom «Two and a Half Men», der nach Schätzungen des Wirtschaftsmagazins «Forbes» derzeit der bestverdienende TV-Schauspieler in den USA ist.

Von Mai 2011 bis Mai 2012 habe er 24 Millionen Dollar eingestrichen, berichtet die Zeitschrift. Darüber freut sich bestimmt auch Freundin Mila Kunis, die angeblich erotischste Frau der Welt. Sein Vorgänger Charlie Sheen, der wegen Alkoholexzessen und Beleidigungen gegen «TAAHM»-Erfinder Chuck Lorre rausgeflogen war, führte die Liste im vorigen Jahr an.

Auch Dr. House geht nicht leer aus

Ein Trost für Kutchers Co-Star «Alan»: Schauspieler Jon Cryer schaffte es in diesem Jahr mit 13 Millionen Dollar ebenfalls auf die Liste der Top Ten. Zu den weiteren Abräumern im Fernsehgeschäft zählen unter anderen «Dr. House» Hugh Laurie, Alec Baldwin, Mark Harmon und Jason Segel.

Bereits im Juli hatte «Forbes» die Liste der bestverdienenden Leinwandstars veröffentlicht. Tom Cruise führte mit 75 Millionen Dollar vor Leonardo DiCaprio und Adam Sandler.

Ist Ashton Kutcher zu Recht der bestverdienende TV-Star? Stimmen Sie ab! (sim/sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.