Aktualisiert 25.05.2010 11:23

Europameisterschaft

U17 scheidet sang- und klanglos aus

Die Schweizer Weltmeister scheiden an der U17-EM in Liechtenstein punktelos aus. Die Partie gegen Frankreich ging 1:3 verloren.

von
rub

Es war die Schweizer Sportsensation des letzten Jahres: die Nationalmannschaft der unter 17-Jährigen gewinnt die Fussballweltmeisterschaft und eliminiert so klingende Gegner wie Deutschland, Italien und Brasilien. Im Finalspiel setzte sich der Schweizer Nachwuchs gegen Titelverteidiger Nigeria durch.

Ein ganz anderes Bild bot die Europameisterschaft in Liechtenstein. Hier müssen die Schweizer nach drei Spielen ohne einen Punkt als Gruppenletzte abreisen.

Die letzte Partie ging am Pfingstmontag gegen Frankreich verloren, nachdem die U17 nach der ersten Halbzeit noch mit einem Treffer geführt hatte. Am Ende hiess es dann 1:3 für Frankreich.

Schweiz - Frankreich 1:3 (1:0)

Sportpark Eschen-Mauren - 1314 Zuschauer. - SR Direktorenko (Lett). Tore: 29. Zarkovic 1:0. 43. Sanogo 1:1. 47. Sanogo 1:2. 64. Koura 1:3.

Schweiz: Brecher (FC Zürich); Schmid (FC Zürich)/72. Riva (Empoli), Ajeti (Basel), Zarkovic (Basel)/51. Naili (Young Boys), Zangger (Young Boys); Kleiber (FC Zürich), Geissmann (Aarau), Martinelli (Sampdoria Genua), Desole (Inter Mailand); Vuleta (Basel); Lavanchy (Lausanne-Sport)/51. Adili (Grasshoppers).

Bemerkungen: Schweiz ohne Hajrovic (Arsenal London/verletzt), Jevtic (Basel/verletzt), Savic (Basel/verletzt) und Zwimpfer (Basel/ gesperrt). Verwarnungen: 2x für Frankreich. 20. Desole. 71. Schmid (beide Foul). Spielzeit 2x40 Minuten.

U17-EM Liechtenstein - Resultate/Programm

EM U17-Junioren in Liechtenstein. Vorrunde. 3. Spieltag.

Gruppe A. In Eschen-Mauren: Schweiz - Frankreich 1:3. In Vaduz: Spanien - Portugal 2:0.

Rangliste(je 3 Spiele): 1. Spanien 9. 2. Frankreich 6. 3. Portugal 3. 4. Schweiz 0. - Spanien und Frankreich in den Halbfinals, Portugal und die Schweiz ausgeschieden.

Gruppe B. In Vaduz: Türkei - England (20 Uhr). In Eschen-Mauren: Tschechien - Griechenland (20 Uhr). - Rangliste (je 2 Spiele): 1. England 6. 2. Türkei 4. 3. Tschechien 1. 4. Griechenland 0.

Das weitere Programm. Halbfinals. Donnerstag, 27. Mai. In Vaduz. 16 Uhr: Frankreich - Erster Gruppe B. 20 Uhr: Spanien - Zweiter Gruppe B.

Final am Sonntag, 30. Mai, 17.30 Uhr, in Vaduz. (rub/si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.