Aktualisiert 16.06.2011 16:07

Fussball

U17-Weltmeister wechselt zu Locarno

U17-Weltmeister Charyl Chappuis spielt in Zukunft für Locarno.

Der Challenge-Ligist Locarno hat den U17-Weltmeister Charyl Chappuis unter Vertrag genommen. Der 19-jährige Verteidiger spielte in der abgelaufenen Saison für die Grasshoppers.

Chappuis hatte im März im Testspiel der Schweizer U19 gegen Luxemburg einen Wadenbeinbruch erlitten und war für den Rest der Meisterschaft ausgefallen. (si)

Fehler gefunden?Jetzt melden.