Aktualisiert 27.10.2009 11:26

Mega-KonzertU2 kommen nach Dübendorf

Noch im März hiess es, U2 geben kein Konzert in der Schweiz, weil unsere Stadien zu klein seien. Jetzt können Fans aufatmen: Die irische Rockband weicht im Herbst 2010 auf den Militärflughafen Dübendorf aus.

von
tna

U2 sind eine Band der Superlative, am vergangenen Sonntag (25.10.) brachen sie einen weiteren Rekord: Ihr Konzert im Rose Bowl Stadion in Los Angeles vor 100 000 Live-Zuschauern wurde live ins Netz übertragen und dort von rund 7 Millionen Menschen via YouTube angesehen.

Nachdem es lange Zeit hiess, die Schweiz biete einer solchen Band in keinem ihrer Stadien genug Platz, können die zahlreichen Fans nun endlich aufatmen. Was in der Gerüchteküche brodelte (20 Minuten Online berichtete), hat sich nun als richtig herausgestellt:

Im Herbst 2010 geben U2 ein Konzert auf dem Militärflugplatz Dübendorf, wo vor ihnen die Rolling Stones und Madonna aufgetreten sind. Dies bestätigte Beat Herger, der neue Chef des Flugplatzes, gegenüber dem Zürcher Oberländer Anzeiger von Uster in einem Interview. Das Eidgenössische Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) habe eine entsprechende Bewilligung erteilt.

Auf direkte Nachfrage gibt sich Good News, der grösste Konzertveranstalter der Schweiz und damit wahrscheinlicher Kandidat für die Durchführung eines Auftritts dieser Grössenordnung, aber zugeknöpft. Und auch das VBS will gegenüber 20 Minuten Online nichts bestätigen.

Trotzdem: Die Aussagen von Beat Herger erhärten Gerüchte, die seit langem im Raum schweben - und dürften damit nicht völlig aus der Luft gegriffen sein.

Auf dieses Konzert der Superlative dürfen sich Schweizer Fans freuen:

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.