Aktualisiert 18.05.2020 16:28

Shooter-Kopie

Ubisoft verklagt Google und Apple wegen «Rainbow Six»-Klon

In den App-Stores ist eine Kopie von Ubisofts beliebtem E-Sport-Titel «Rainbow Six: Siege» aufgetaucht. Dem Entwickler gefällt das gar nicht, und reicht gegen die Techkonzerne eine Klage ein.

von
Riccardo Castellano

Darum gehts

  • Ein chinesischer Mobile-Abklatsch von «Rainbow Six: Siege» erschien im App-Store.
  • Entwickler Ubisoft verklagt Apple und Google nun wegen Verbreitung der Kopie.
  • Die Kopie mit dem Titel «Area F2» hat bereits über 5 Millionen Downloads.

Chinesische Kopien sind für erfolgreiche Entwickler im Westen und in Europa immer wieder ein Problem. Mal sind die Games ein billiger Abklatsch, mal erscheinen sie wie eine Kopie bis ins letzte Detail. Bei diesem Fall scheint zumindest Letzteres mit Sicherheit zuzutreffen.

«Area F2», so nennt sich das Mobile-Game, das den beliebten Taktik-Shooter «Rainbow Six: Siege» nachahmt. Nicht nur Waffen und Charaktere scheinen gleich, sondern auch das gesamte Spielprinzip und die Maps wurden schamlos kopiert (siehe Trailer oben). Momentan macht das Mobile-Game auch in den europäischen App-Stores die Runde.

Kontakt mit Google und Apple erfolglos

Lange liess der französische Entwickler Ubisoft nicht mit sich fackeln. Laut dem New Yorker Nachrichtendienst Bloomberg reichte Ubisoft gegen Apple und Google eine Klage ein. Grund: die Verbreitung des Spiels in deren App-Stores. Mittlerweile hat das Game dort über 5 Millionen Downloads erreicht.

Ubisoft hatte sich bereits vorher mit den Techkonzernen zusammengeschlossen, die jedoch das Spiel nicht aus dem jeweiligen App-Store nehmen wollten. Als nächster Schritt soll die Klage Ubisoft näher an sein Ziel bringen, die Kopie seines Spieles zu verbannen. «Praktisch jeder Aspekt von ‹Area F2› wurde von ‹Rainbow Six: Siege› kopiert», heisst es in der Klageschrift.

Fehler gefunden?Jetzt melden.
5 Kommentare

Decimus

28.05.2020, 10:14

Ubisoft sollte sich lieber auf Ghost Ricon Breakpoint Konzentrieren, um das Spiel besser zu machen. Was jetzt Ubisoft macht, ist einfach nur schwach von denen!

zocker

19.05.2020, 14:06

Und wieso verklagen sie Apple & Google, und nicht den Entwickler ? Die hoffen doch einfach auf mehr Geld wenn es gegen Apple und Google geht. Hoffentlich gehts ordentlich bachab.

Nickname

19.05.2020, 06:02

Dieses Game funktioniert immerhin. Nur weil die Pfeiffen bei Ubischrott, DICE, EA und Co nur noch die Verbraucher verarschen und selber nichts mehr können müssen sie jetzt Klagen um schlussendlich an die Kohle der Gamer zu kommen. Hoffentlich blitzen sie ab!