Aktualisiert 13.08.2009 14:02

BörseUBS-Aktie auf Höhenflug

Die Einigung im US-Steuerstreit der UBS gibt der Aktie der Grossbank weiter Auftrieb. Ihr Kurs kletterte bis am frühen Nachmittag im Vorabendvergleich um 6,01 Prozent auf 17,33 Franken.

Bereits am Mittwoch hatte das Papier 3,1 Prozent zugelegt. Auch andere Banken standen aber in der Gunst der Anleger: Credit Suisse und Julius Bär legten 2,75 beziehungsweise 1,33 Prozent zu.

Die meisten Versicherungswerte verbesserten sich gegenüber dem Vorabend. Einzig Swiss Re stand leicht im Minus. Ausserhalb des Finanzsektors fiel im SMI auch Nobel Biocare auf, die am Vortag fast 14 Prozent zugelegt hatte. Bis am frühen Nachmittag verbesserte sie sich um weitere 4,24 Prozent. Holcim legte 3,73 Prozent zu, Swatch 3,02 Prozent und ABB 2,23 Prozent.

Bremsklotz Nestlé

Das Indexschwergewicht Nestlé wirkte im SMI nach dem nicht überzeugenden Halbjahresausweis des Vortages erneut als Bremsklotz: Das Papier des weltweit grössten Nahrungsmittelherstellers schlug um weitere 1,65 Prozent ab. Deswegen wirkte der Anstieg des Swiss Market Indexes (SMI) um 0,8 Prozent in die Gegend von 6.010 Punkten im Vergleich zu andern europäischen Leitindizes bescheiden. Frankfurt, Paris, London und Mailand wiesen bis dahin Zuwächse zwischen 1,3 und 1,7 Prozent auf.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.