UBS-Aktie führt Schweizer Börse ins Minus
Aktualisiert

UBS-Aktie führt Schweizer Börse ins Minus

Weiterhin lasten der hohe Ölpreis und vermehrt auch Inflationsängste auf den Kursen. Die UBS-Papiere büssten mehrere Prozent ein - und mit ihr die Schweizer Börse.

Der Standardwerteindex SMI schloss 1,56 Prozent tiefer auf 7460 Zählern. Der breite SPI verlor 1,38 Prozent auf 6281 Punkte.

Das Geschäft, das in der Schlussphase auch durch eine schwächere Wall Street geprägt war, verlief Händlern zufolge ruhig und die Aktivitäten konzentrierten sich auf Spezialsituationen.

UBS taucht

Im Zentrum des Interesses standen die Aktien der Grossbank UBS, die im Zusammenhang mit der kommende Woche anstehenden Kapitalerhöhung unter Druck standen. Die UBS-Aktien büssten 3,3 Prozent ein auf 29.94 Franken.

Händler erwarteten weiteren Druck auf die Aktien, wenn am kommenden Dienstag der Bezugsrechtshandel beginnt. Im Sog der UBS- Titel sanken auch die Papiere der Credit Suisse um 1,2 Prozent.

Bei den Aktien einzelner Privatbanken fielen die Kursrückgänge geringer aus oder es gab wie bei Vontobel und EFG sogar Kursgewinne.

Bei den Versicherungen konnten sich die Zurich-Aktien längere Zeit gegen den Trend behaupten. Zum Schluss lag der Titel aber auch im Minus. Zurich hatte am Freitag neue Ziele bekannt gegeben. Der Versicherer strebt nun im Lebenssversicherungsgeschäft bis 2010 einen Steigerung des Werts des Neugeschäfts auf 1,2 Mrd. Dollar an.

Roche schwach

Für Druck auf den Markt sorgten auch Abgaben im Genussschein Roche, der zwei Prozent absackten. Der Pharmakonzern baut seine Beteiligung an der japanischen Chugai auf 59,9 von 50,1 Prozent aus. Nicht alle Marktteilnehmer beurteilten den Ausbau bei Chugai als positiv.

Die Aktien des Agrochemiekonzerns Syngenta legten zunächst kräftig zu, nachdem der Konzern Rechtsstreitigkeiten mit US- Konkurrent Monsanto im Geschäft mit Mais und Sojabohnen beigelegt hatte. Doch die Monsanto-Aktie eröffnete in Amerika dann schwächer und darauf rutschte auch Syngenta in die Minuszone.

Als einziger SMI-Titel gingen Nobel Biocare positiv aus dem Markt. Um die Firma ranken sich immer wieder Übernahmespekulationen. (sda)

Deine Meinung