Basler Band: Über 10  000 Franken für nur ein Album
Aktualisiert

Basler BandÜber 10  000 Franken für nur ein Album

Zum Ersten, zum Zweiten und zum Dritten: Die Band The Bianca Story hat ihre exklusive Kunst-EP für mehr als 10  000 Franken versteigert.

von
Leonie Kaiser

«Viele hielten uns für wahnsinnig», sagt Leadsänger Elia Rediger über die ungewöhnliche Art, wie die Band The Bianca Story ihr Mini-Album verkaufen wollte. Denn vom «Unique Copy Album» gibt es nur eine Kopie – und die kam letzten Donnerstag im Kunsthaus Glarus unter den Hammer.

Gewonnen hat die Auktion Thomas Merian, der Initiant des City Beach in der Markthalle. Dort stellt er das zwei Meter grosse Kunstwerk jetzt auch aus. «Ich ­finde das Ganze eine lustige Geschichte und wollte ein innovatives Projekt unterstützen», begründet er seinen Kauf. Den genauen Betrag wollte Me­rian nicht bekannt geben – er dürfte aber im Bereich des Startpreises von 10 000 Franken liegen.

Etwa zweieinhalb Monate investierte die Band, um den Kubus mit rund 20  000 Spiegelplättchen zu bauen. In der Hälfte geöffnet, laufen das Fünflieder-Album und dazu – auf vier Bildschirmen – die selbstgedrehten Videos.

Deine Meinung