Aktualisiert

ItalienÜber 150 Millionen Euro im Jackpot

Italiens Super-Lotto verbucht einen neuen Rekord: Satte 153,7 Millionen Euro sind seit Samstagabend im Jackpot von «Superenalotto», eines Glücksspiels mit einer äusserst geringen Gewinnchance.

"Spiele heute. Werde Millionär": Diesmal sogar 150 Millionen Euro im Jackpot.

"Spiele heute. Werde Millionär": Diesmal sogar 150 Millionen Euro im Jackpot.

Weil am Samstag wieder kein Glückspilz die richtigen sechs Zahlen getippt hat, konnte der Riesen-Jackpot seinen bisherigen Rekord - 147,8 Millionen Euro - vom August 2009 jetzt spielend überbieten. Gegenwärtig gebe es weltweit keinen pralleren Lotto-Topf, heisst es. Getippt wird auf den Feldern von 1 bis 90. Das Glücksspiel hat die äusserst geringe Gewinnchance von 1 zu 623 Millionen.

Der Gewinner des letzten italienischen Rekord-Potts vor einem Jahr ist nie bekanntgeworden. Nach einem wochenlangen Run auf den Jackpot hatte ein Spieler damals in dem toskanischen Ort Bagnone richtig getippt. Diesmal ging es ruhiger zu: Der Jackpot von «Superenalotto» wurde langsam, aber stetig immer voller.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.