Aktualisiert 24.03.2020 11:29

«Bliib Dihei!»Über 200'000 schauten unseren ersten Online-Gig

Weil Konzerte im Club vorerst flachfallen, hat 20 Minuten eben online eines organisiert. Mehr als 15 Acts performten dabei für über 200'000 Fans zu Hause.

von
shy

Hier gibts Ausschnitte aus Baba Shrimps' Wohnzimmer-Show, Luuks rauchigem Playback und Crimers Karaoke-Einlage von der ersten «Bliib dihei!»-Ausgabe. <i>(Video: 20 Minuten/Tamedia)</i>

Am Samstagabend versammelte 20 Minuten für seine «Bliib dihei!»-Show mehr als 15 Schweizer Musikerinnen und Musiker für ein einzigartiges Online-Livekonzert, weil klassische Gigs mit Bühne, Bar und Bier aufgrund der aktuellen Situation nicht möglich sind.

Während rund viereinhalb Stunden klinkten sich via Instagram Acts aus allen Landesteilen ein – und aus allen Genres: Es gab Hip-Hop (Luuk! Didi & Jamal!), Pop (Damian Lynn! Panda Lux! Andryy!), Electronica (Sensu!) und sogar Karaoke (Crimer!) auf die Lockdown-Ohren. Mehr als 200'000 Userinnen und User schauten und hörten auf Insta und 20min.ch rein.

«Es war legendär!»

«Es war anstrengend, hat sich aber definitiv gelohnt», sagt Stefan Viliotti vom 20-Minuten-Social-Team, der durch den Event führte, «ein Highlight war Luuk, der exklusiv zwei unveröffentlichte Tracks seines kommenden Albums präsentiert hat.» Ein anderes Highlight: «Crimer.»

Der St. Galler Retro-Waver ist ein grosser Karaoke-Aficionado und nutzte seine 15 Streaming-Minuten, um Liedwünsche der Community singend zu erfüllen. «Es war legendär», sagt er zu 20 Minuten, «schliesslich wurde tatsächlich ‹Last Cristmas› gewünscht – und das im März!»

Nächstes Onlinekonzert am kommenden Samstag

Crimer fügt an: «Aktionen wie diese geben den Leuten zu Hause eine weitere interaktive Alternative, sich zu beschäftigen, und davon kann es jetzt nicht genug geben.»

Finden wir auch – und legen darum gleich nach: Schon nächsten Freitag, 27. März, schmeissen wir die nächste Online-Ausgang-Runde.Also behalte unser Insta @20min.ch im Auge, damit du sicher nichts verpasst, ja?

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.