Aktualisiert

Über 70 Oldtimer beehrten gestern die Limmatstadt

Manch ein Passant kam gestern am Bürkliplatz gar nicht mehr aus dem Staunen heraus: Über 70 aufpolierte Autoklassiker glänzten dort in der Morgensonne.

Um 13 Uhr setzten sie sich schliesslich in Bewegung: Der Prolog der «Raid Suisse–Paris» führte die Oldtimer und ihre Besitzer gestern zunächst nach Basel. Von dort aus geht es heute weiter bis in die französische Hauptstadt: In Paris wollen die Klassiker-Piloten schon am Sonntag einrollen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.